Ausbildungsangebote im Seniorenstift An der Haard

 

Ausbildungsangebote im Seniorenstift An der Haard

Natürlich kann man im Pflegebereich auch ohne jegliche Ausbildung arbeiten, wir hingegen setzen in unseren Einrichtungen auf ausgebildete Mitarbeiter. Wer sich mit einer dreijährigen Ausbildung zur Pflegefachfrau/ zum Pflegefachmann überfordert fühlt, für den kommt unter Umständen eine einjährige Ausbildung zum Pflegefachassistenten in Frage. Wenn die Rahmenbedingungen stimmen, wird eine Tätigkeit in der Pflege von den meisten Mitarbeitern als sehr befriedigend erlebt.

Um zu zeigen, wie wichtig uns eine gute Ausbildung ist, haben wir neben den üblichen Praxisanleitern in jeder Einrichtung eine Ausbildungsbeauftragte angestellt. Aufgabe der Ausbildungsbeauftragten ist es, unsere Schülerinnen und Schüler über die gesamte Ausbildung hinweg an die Hand zu nehmen und bei auftretenden Problemen Unterstützung anzubieten. Unsere Ausbildungsbeauftragten sind das Bindeglied zwischen der Einrichtung als Ausbildungsträger und der Pflegeschule.

Weiterlesen

Kuscheln mit ganz besonderen Gästen im Seniorenstift an der Haard

Dass Tiere Zugang zu Menschen ganz schnell finden und ihre Herzen erobern, haben die Bewohner und Bewohnerinnen des Seniorenstiftes an der Haard am 9. November 2021 bestätigt. Frau Sabine Hartmann, die unter anderem auch tiergestützte Therapeutin ist, hat die Bewohner und Bewohnerinnen mit ihren Alpakas, Pepino und Yeti besucht. Und wenn Sie wissen wollen, wie die beiden willkommen/empfangen wurden, und wie unsere Bewohner und Bewohnerinnen auf den besonderen Besuch reagiert haben, lesen Sie einfach weiter.

Weiterlesen

Pflegefachkraft m/w/d

 

Für das Seniorenstift An der Haard in Oer-Erkenschwick (80 Plätze) suchen wir zum nächstmöglichen Termin eine engagierte, freundliche und dienstleistungsorientierte

Pflegefachkraft m/w/d

Der Beschäftigungsumfang ist verhandelbar.

Weiterlesen

„Glück auf“: Besuch des Bergbau- und Geschichtsmuseums Oer-Erkenschwick

„...Der Steiger kommt, und er hat sein helles Licht bei der Nacht, und er hat sein helles Licht bei der Nacht schon angezündt, schon angezündt“. So hallt es in dem dunklen Stol-len, des Bergbau- und Geschichtsmuseums Oer-Erkenschwick, gesungen von den textsicheren Bewohnern und Mitarbeitern des Seniorenstifts An der Haard. Das Museum, das durch den Bergbau- und Geschichtsverein Oer-Erkenschwick e.V. aufrechterhalten wird, öffnete die Tore und brachte uns die Geschichte des Bergbaus in unserer Heimat näher.

Weiterlesen

Zehnjähriges Betriebsjubiläum

Am 5. September feierte das Seniorenstift Baumberge in einem wunderschönen Festzelt im Innenhof sein zehnjähriges Bestehen. In seiner Begrüßungsrede führte der Betreiber, Herr Dr. Knierim, u.a. aus, dass in den vergangenen zehn Jahren insgesamt 363 Bewohner in der Einrichtung gepflegt und betreut worden seien. Die älteste derzeitig im Haus lebende Bewohnerin sei 94 Jahre alt; diejenige Bewohnerin, die am längsten im Haus wohnt, ist am 4. Januar 2006 eingezogen.

Weiterlesen

Weitere Beiträge ...

  • 1
  • 2

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.