Pflegesätze 10.2017 - 09.2018

Heimkostenübersicht vollstationär

Aktuell gültige Pflegesätze (01.10.2017 – 30.09.2018)

Alle Zahlen basieren auf einem Durchschnittsmonat mit 30,42 Tagen.

 

PG 1
monatl.

PG 2
monatl.

PG 3
monatl.

PG 4
monatl.

PG 5
monatl.

Pflegebedingte Kosten

1.090,56 €

1.389,59 €

1.881,48 €

2.394,66 €

2.624,64 €

Leistung der Pflegekassen (§43 SGB XI)

-125,00 €

-770,00 €

-1.262,00 €

-1.775,00 €

-2.005,00 €

Eigenanteil pflegebedingte Kosten (EEE)

*965,56 €

*619,59 €

*619,48 €

*619,66 €

*619,64 €

Ausbildungsumlage (109,82 € bis 31.12.2017)

112,25 €

112,25 €

112,25 €

112,25 €

112,25 €

Unterkunft

542,39 €

542,39 €

542,39 €

542,39 €

542,39 €

Verpflegung

417,36 €

417,36 €

417,36 €

417,36 €

417,36 €

Investitionsfolgekosten
Einzelzimmer

616,92 €

616,92 €

616,92 €

616,92 €

616,92 €

Gesamtsumme Eigenanteil pro Monat

2.654,48 €

2.308,50€

2.308,40 €

2.308,58 €

2.308,56 €

*Das Bundesministerium für Gesundheit gesteht ein, dass es systembedingt zu Abweichungen des einrichtungsindividuellen einheitlichen Eigenanteils (EEE) im Cent-Bereich kommen kann. Der EEE gilt für alle Pflegebedürftigen ab Pflegegrad 2.

Heimkostenübersicht Kurzzeit- und Verhinderungspflege

Aktuell gültige Pflegesätze (01.10.2017 – 30.09.2018)

 

PG 2
tägl.

PG 3
tägl.

PG 4
tägl.

PG 5
tägl.

Pflegebedingte Kosten

45,68 €

61,85 €

78,72 €

86,28 €

Ausbildungsumlage (3,61 € bis 31.12.2017)

3,69 €

Unterkunft

17,83 €

Verpflegung

13,72 €

Investitionsfolgekosten
Einzelzimmer

20,28 €
(werden für die Dauer des Aufenthaltes ab Pflegegrad 2 vom zuständigen Kreis übernommen)

Leistungen der Pflegekasse für Kurzzeitpflege pro Jahr

1.612 €

1.612 €

1.612 €

1.612 €

Erhöhung der Leistungen aus Mitteln der Verhinderungspflege (§39 SGB XI)*

1.612 €

1.612 €

1.612 €

1.612 €

Gesamt verfügbare Mittel

3.224 €

3.224 €

3.224 €

3.224 €

Die pflegebedingten Kosten sowie die Altenpflegeausbildungsumlage werden von den Leistungen der Pflegekasse getragen, der Eigenanteil bezieht sich ausschließlich auf die Kosten für Unterkunft und Verpflegung (pro Tag 31,55 €). Bitte sprechen Sie unsere Einrichtungs- und Pflegedienstleitungen an, sie erstellen gerne ein individuelles Angebot zur Kurzzeitpflege.
*Nicht in Anspruch genommene Mittel aus der Verhinderungspflege können auf die Kurzzeitpflege übertragen werden.